Ischgl News

Blog zum Skigebiet Ischgl


Hinterlasse einen Kommentar

Dorfstraße in Ischgl: Die Hauben-Meile der Alpen

Normal

Man glaubt es kaum. Streift man durch die Dorfstraße in Ischgl, dann wirkt diese wie eine recht normale Straße in einem touristischen Hot-Spots. Restaurant reiht sich an Restaurant, Hotel an Hotel, Geschäft an Geschäft. Natürlich ist diese Straße aber zugleich auch quasi das Zentrum von Ischgl. Auch das gibt es anderswo. Es ist durchaus typisch, dass sich Orte um markante Straße herum gruppieren und strukturieren.

Außergewöhnlich

Der Eindruck täuscht. Nicht nur, dass in dieser Straße und rings um sie herum in der Wintersaison der Bär so sehr steppt wie sonst kaum irgendwo. Aber vor allem ist die Dorfstraße die Straße mit den meisten Hauben in Tirol und eine der höchstdekorierten Straßen im gesamten Alpenraum.

Beispiele gefällig? Bitte sehr: Im „Trofana Royal“, in seiner dortigen legendären „Paznauner Stube“ in der Dorfstraße 95 kocht die Legende Martin Sieberer, der im Gault Millau 2019 3 Hauben einheimsen konnte. Sieberer war bereits in ebenjener Publikation „Koch des Jahres“ und hat sein Niveau über die Jahre halten, wenn nicht gar steigern können. Außerdem hat seine neue „Heimatbühne“ 2019 ebenfalls 2 Hauben einsackeln können.

Und weiter geht´s in die Weinstube im Schlosshotel Ischgl. Dort ist 1 Haube zuhause. In ebenjenem Hotel ist auch zugleich die „Schlossherrenstube“ zuhause – und damit weitere drei Hauben. Küchenchef Gustav Jantscher haut hier wahre Kulinarik-Meisterwerk raus! Die Adresse, Dorfstraße 85, sollte man sich jedenfalls notieren.

Ein paar Häusernummern niedriger (Dorfstraße 68) bekommt man im „Lucy Wang“ fernöstliche Küche auf Hauben-Niveau aufgetischt. Das Gault Millau hat 2019 eine Haube für dieses außergewöhnliche Restaurant vergeben.

Vielleicht DAS derzeitige kulinarische Highlight der Ischgler Dorfstraße wartet gleich mal um die Ecke in der Dorfstraße 73. Dort residiert der derzeitige „Koch des Jahres“, Benjamin Parth, und glänzt mit virtuoser, internationaler Küche mit Bodenhaftung. Ganze drei Hauben hat das Gault Millau für das „Stüva“ im Hotel Yscla rausgehauen. Zu Recht!

Fazit

Spätestens jetzt sollte man die an sich nicht außergewöhnlich wirkende Dorfstraße in Ischgl mit anderen Augen sehen. Besser noch: Immer mal wieder einkehren und sich eine gehörige Dosis Hochkulinarik gönnen. Denn das beste daran: Man kann einfach ein paar Tage in Ischgl bleiben und kann sich durchkosten. Ortswechsel und sonstigen Aufwand, wie er ansonsten notwendig wäre um die dieser Haubendichte zu gelangen, kann man sich hier getrost sparen.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Hunger nach dem Aprés-Ski in Ischgl?

Hunger?

Es ist nicht mehr ganz früh. Der Hunger lässt euch keine Ruhe. Jetzt habt ihr eigentlich Bock auf Fingerfood, auf Döner, Burger & Co. Doch halt, ihr seid ja in Ischgl! An dem Ort, der dafür bekannt ist, dass es nirgendwo sonst in den Alpen mehr „Hauben“ auf engerem Raum gibt. In der Dorfstraße, in dem die meisten der Gourmet-Tempel stehen, habt ihr zwar auch schon den „Burger King“ entdeckt – aber ist es dann dann auch schon gewesen mit dem schnellen Essen?

Denn eines ist klar: Es ist jetzt schon zu spät für fünfgängige, stundenlange Kulinarik-Ereignisse. Auch in eure Geldbörse wollt ihr zumindest dieses Mal nicht das große Loch reißen.

Zu diesen Lokalen müsst ihr hin

Und tatsächlich: Es gibt sie. Die Lokale, in denen ihr leistbares, gutes und schnelles Essen bekommt. Obwohl Ischgl auch hier ein wenig anders ist, denn nach Burger, Döner und Co. muss man tatsächlich ein wenig länger suchen. Aber auch das gibt es. Und noch viel mehr! Bereit? Es geht los.

Ort 1: Beginnen wir klassisch. Im „Rocks Grill“ bekommt ihr das, was ihr euch als schnelles Essen zu später Stunde vorstellt: Döner & Co.! Auch in Ischgl schmeckt dieser ganz herrlich. Es muss nicht immer Haubenküche sein! Und: Auch die Burger schmecken ganz famos.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 13:00 bis Mitternacht, Samstag und Sonntag von 12:00 bis 01:00

Ort 2: Die „Grillalm Ganahl“. Nomen est omen. Hier wird (gut) gegrillt, was das zeigt hält. Vor allem Burger. Natürlich sind aber auch Steaks auf der Speisekarte. Aber das wäre ja wieder eine andere Geschichte und vermutlich nicht mehr das, was ihr euch so spätnachts vorstellt…

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 12:00 bis 22:00

Ort 3: Das Café Bistro Al Aua. Hier wird damit  geworben, dass man den vielleicht „Best Burger in Town“ bekommt. Ob das stimmt? Müsst ihr demnächst selbst versuchen.

Öffnungszeiten: Täglich von 16:00 bis 2:00

Ort 4: Ich traue es mir gar nicht schreiben. Aber: Auch dem Burger King in der Dorfstraße kann man einen Besuch abstatten. So schlecht wie der Ruf sind die Burger dort wahrlich nicht…

Öffnungszeiten: Im Winter von 14:00 bis 2:00

Ort 5: Das Kitzloch“ ist zwar kein Fastfood-Laden oder gar Burger-Bude, sondern ein Wirtshaus. Aber: Die Spare-Ribs kann man unter dem Gesichtspunkt von „Fingerfood“ im weitesten Sinn mit gutem Gewissen empfehlen. Preislich ein wenig höher gelegen als Döner & Co. sind sie hier jeden Cent wert.

Öffnungszeiten: Täglich von 15:00 bis 1:00

Ort 6: Auch ein eher ungewöhlicher Ort für eure Gelüste. Aber: Das Steaksandwich dort im „Café-Restaurant Salner“ müsst ihr probiert haben!

Öffnungszeiten: Täglich von 11:30 bis 0:00

Ort 7: Auch die Hauben-Hochburg „Yscla“ macht auf Burger. In der dazugehörigen „American Bar Allegra“ werden lecker Burger auf den Tisch gestellt. Top!

Öffnungszeiten: Täglich von 16:00 bis 2:00

Ort 8: Die beste Pizza Ischgls? Man sagt es zumindest. Hin mit euch! Und zwar zur „La Candela“.

Öffnungszeiten: Täglich von 11:30 bis 23:00

Ort 9: Die gute, altbewährte „Trofana Alm“. Hier hat man bald gute Pizzen, Burger und Snacks in der Hand. Dazu gibt es anständiges Bier und „Anton…“ aus den Boxen.

Öffnungszeiten: Täglich ab 15:00 bis ungewiss 😉

Ort 10: Der „Gasthof Alt Paznaun“. Hier verlassen wir den Rahmen des Fingerfoods und Fastfoods. Aber: Hier gibt es urtypische, nicht ganz leichte Tiroler Kost. Danach könnt ihr bestens weiterfeiern!

Öffnungszeiten: Täglich von 12:00 bis 22:00

Ort 11: „Fire and Ice“. Auch das hier ist KEINE Fastfood-Bude. Macht aber nichts. Denn das Essen ist gut und preislich schwer in Ordnung. Einplanen!

Öffnungszeiten: Täglich 12:00 bis 23:00

Fazit

Ihr seht also schon: Verhunger müsst ihr in Ischgl, auch abseits der Haubenküche und der Hochkulinarik, auf gar keinen Fall. Ischgl ist zwar ein wenig anders, aber es schmeckt hier überaus lecker. Auch für jede Geldbörse ist etwas dabei.

Titelbild (c) Rocks Grill


Hinterlasse einen Kommentar

Hotel Fliana in Ischgl: Gönnt euch Stil!

Das Normale ist für die Anderen. In solchen normalen Hotels sollen sich andere Menschen wohlfühlen. Wenn ihr euch zu zweit als Paar auf den Weg macht, dann sucht ihr das ganz und gar Besondere und Außergewöhnliche. Schließlich gönnt man sich ja sonst im Laufe des Jahres eigentlich immer viel zu wenig. Jetzt geht ihr aber aufs Ganze. Und sucht ein Hotel, das euren hohen Ansprüchen an Stil, Ambiente, Atmosphäre und Design entspricht. Ein solches Hotel ist, das kann ich jetzt schon mal vorwegnehmen, das Hotel Fliana ****s in Ischgl. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Ob als Pärchen oder Familie: Bei den Huber Hotels findet ihr eure perfekte Unterkunft!

Die Huber Hotels bieten viel. Vor allem für jeden Geschmack etwas. Bei den Huber Hotels bekommt ihr es gleich mit mehreren Hotels zu tun. Das einzigartige an der Sache: Der Name Huber, der hinter all diesen Hotels steht, ist Programm. Hinter all dem steht die Familie und verleiht diesen Hotels einen familiären Anstrich. Welches der Hotels für euch das richtige ist, erfahrt ihr hier. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Ischgl Design Hotel Zhero – Love is in the air

Ihr seid anspruchsvoll? Ihr mögt Luxus? Ihr steht auf wirklich gutes Design, ansprechende Atmosphäre und sucht das Hotel mit dem gewissen ästhetischen Extra? Dann werdet ihr das Ischgl Design Hotel Zhero ***** lieben. Und ich bin sicher, dass ein Aufenthalt in diesem Hotel eurer Liebe und eurer trauten Zweisamkeit mehr als nur gut tun wird. Dann heißt es hier auf allen Ebenen: Love is in the air! Weiterlesen


Ein Kommentar

Aprés-Ski-Tipp im Skigebiet Ischgl: Die „Champagnerhütte“

Wie bemerkte doch Bryan Ferry mit seiner damaligen Band Roxy Music einst so schön: „Ah, more champagne to lose this pain.“ Natürlich könnte man den guten alten Bryan, der ja immer noch aktiv ist und gerade mit einem eher mediokren Jazz-Album auf sich aufmerksam machen wollte, fragen, was das nun soll oder besser sollte. Ein Aufruf seinen Frust und seinen Schmerz in Champagner zu ertränken?

Klingt jetzt nicht gerade nach einer guten Lösung. Und erinnert frappierend an die Toten Hosen, die einst meinten, dass kein Alkohol auch keine Lösung sei. Und auch das Graffiti „Existenzängste/Champagner“ kann man unter diesem Gesichtspunkt interpretieren. Vor einigen Monaten kursierte dieses Bild ja in den sogenannten sozialen Medien. Sollte wohl auch heißen: Weg mit den Existenzängsten und rein ins Vergnügen. Bemerkenswert jedenfalls, dass man in dieser Hinsicht dem Champagner dem Champagner so viel zutraut. Und ich bin sicher, dass man den Champagner durch die Geschichte der Popkultur noch öfter finden könnte und ich mich hier sozusagen auf der Spitze des Eisberges befinde.

Existanzängste Champagner

Der Tipp im Skigebiet Ischgl: Die Champagnerhütte! 

Und wi oft findet sich der Überbau aus Kunst, Kultur und auch Popkultur in der Realität wieder. Das Bewusstsein bestimmt das Sein sozusagen, womit auch der gute alte Hegel hier eingebrächt wäre. Doch um ihn soll es hier nicht gehen. Eher schon um die zahlreichen Party- und Einkehrmöglichkeiten in Ischgl. Das Skigebiet Ischgl strotzt ja geradezu vor Möglichkeiten in dieser Hinsicht.

Da braucht es Orientierungen und Empfehlungen. Und diese sei hiermit ausgesprochen: Stattet der „Champagnerhütte“ doch einmal einen Besuch ab. Die Stimmung dort ist gut und der Champagner erstklassig. Man möchte sogar annehmen, dass sich Bryan Ferry an diesem Ort wohlgefühlt hätte und sich sein Schmerz ganz schnell in Luft aufgelöst hätte, nicht nur wegen dem Champagner, sondern vor allem auch wegen der ausgelassenen Stimmung vor Ort.

Die Champagnerhütte in Ischgl wartet mit "Open-End-Parties" auf Feierlustige...

Die Champagnerhütte in Ischgl wartet mit „Open-End-Parties“ auf Feierlustige…

Und damit folgt eine mögliche Interpretation auch bei Fuße: Es geht nicht darum sich sinnlos und besinnungslos zu betrinken, sondern einfach das Leben zu genießen. Die Winterdepression mag dort bleiben wo sie will, am besten zuhause. Im Skigebiet Ischgl und in der „Champagnerhütte“ hat sie jedenfalls keine Chance, dazu sind ganz einfach zu viele nette und interessante Menschen in zu guter Stimmung vor Ort. Es geht um Genuss, um feiern, das Leben zu genießen. Gegen ein gutes Gläschen Champagner ist nichts einzuwenden, gegen gut gemachte Partymusik erst recht nicht. Beides findet man in der „Champagnerhütte“.

Man kann jedenfalls fast alle fragen: Ein guter Skitag im Skigebiet Ischgl ist erst wirklich komplett, wenn die dann die richtige Party am richtigen Ort gefeiert wird. Das Skifahren und das „Danach“ sind quasi eine untrennbare Einheit und ergeben im gesamten einen gelungenen und perfekten Tag im Skigebiet Ischgl. Erst die Symbiose von Vorher, Währenddessen und Danach machen alles zu dem, was es ist: Einem perfekten Tag auf und abseits der Piste. In diesem Sinne: Champagner! Wo könnte man ihn besser trinken als im Skigebiet Ischgl und in der „Champagnerhütte“?

Vielleicht sieht man sich ja bald dort? Ich, als wählerische Person in Sachen Party, fühle mich jedenfalls dort pudelwohl. Vorschläge für andere perfekte Orte sind hier aber herzlich willkommen. Einfach hier kommentieren bitte…


Hinterlasse einen Kommentar

Tonis Apres Ski – Legendäre Apre Ski Bar in Ischgl

In ein paar Wochen geht im Skigebiet Ischgl wieder die Post ab. Die Skisaison rückt in Ischgl immer näher und die letzen Abschlussarbeiten für das grosse Ischgl – Idalp Eröffnungskonzert mit Nickelback werden getätigt. Aber auch die legendären Ischgler Apres Ski Hütten und Party Locations bereiten sich auf ihre Gäste und die zahlreichen Promis vor. Ischgl zählt mit absoluter Sicherheit  zu den bekanntesten Winter Party Metropolen weltweit und bietet dir nonstop Skifahren und Unterhaltung. Ein perfekter Ski Ort um mit seinen Freunden und Bekannten so richtig abzufeiern und Party zu machen. Tonis Apres Ski bietet dir das typische Ischgler Apres Ski Feeling. Diese Top Location ist bekannt für seine tolle Partystimmnung, zahlreiche Promis, super Diskjockeys und eine riesige Getränkeauswahl mit moderaten Preisen. Toni lebt und garantiert Partyspass und Abwechslung! Auch, wenn er zwischen ISCHGL – Griechenland oder Spanien hin und herreist.

Tonis Apres Ski Location

Tonis Apres Ski Location

Die besten Apres Ski Hits im Skigebiet

Tonis Apres Ski Bar liegt direkt neben der Pardatschgratbahn A2 und ist der ultimative Après-Ski und Promi Treff in der Lifestyle Metropole Ischgl. Feier mit deinen Freunden oder VIP´s und mache Tonis Apres Ski Treff zum brodelnden Hexenkessel. Tonis Bar bietet dir ein uriges Hütten Ambiente, direkte Anbindung in das Skigebiet und eine coole Feier Stimmung. Täglich ab 15.00 Uhr bis ??? sorgen die Resident DJ´s für eine ausgelassene Party und präsentieren dir die besten Après-Ski und Dancefloor Hits der letzten Jahre. Das reichhaltige Getränkeangebot an der Bar lässt keine Wünsche offen und die Preise sind für Ischgler Verhältnisse sehr moderat. Bekannt ist Tonis Partyhütte auch für ständige VIP Besuche und tolle Live Auftritte.

Karder Loth in Tonis Apres Ski

Karder Loth in Tonis Apres Ski

Das Publikum ist international vertreten und nach ein paar Schnäpschen fällt es dir sicher leicht mit den zahlreichen anderen Apres Ski Fans in Kontakt zu treten. Das Musik und Dj Programm bietet alle Richtungen und der DJ spielt auf Wunsch deine Lieblingslieder. Genial ist natürlich auch die direkte Lage an der Talstation. Somit hast es nach einem anstrengenden Skitag nicht weit, um mit deinen Freunden und Kollegen einen tollen Skitag, mit einem lustigen Apres Ski ausklingen zu lassen. Tonis Apres liegt mitten in der Party Zone von Ischgl.

Die Resident Dj´s in Tonis Bar sind bekannt für Ihre kreativen DJ Skills und bringen die Besucher auch bei Minustemperaturen ordentlich zum Schwitzen. Also, nichts wie rauf auf die Bretter. Ab nach Iscghl und rein in Tonis Partyhütte. Viel Spass beim Feiern in Ischgl!


Hinterlasse einen Kommentar

Hotel Rössle – Raffinierte Küche mit Gault Millau Haube

In dem altehrwürdigen Haus Rössle in Galtür kannst du köstlich speisen und schlemmen. Chef und Hausherr Martin Türtscher zeigt großen Respekt vor den Produkten, die überwiegend aus der Genussregion Paznaun und dem eigenen Kräutergarten stammen. Er zaubert mit Hingabe klassische, authentische, regionale Küche, die mit raffinierten Details gepaart ist, auf den Teller.

gehobenes Ambiente im Hotel Roessle

Martin Türtscher hat die Tiroler Küche auf ein neues Niveau gehoben

Das in der Dorfmitte der einzigen Walsergemeinde Tirols gelegene Haus ist der älteste Gastbetrieb des Paznauntal. Das Hotel Rössle wird von der Familie in fünfter Generation geführt und laufend modernisiert. Das alpine Lifestyle-Ambiente mit stets frischen Blumen und Kerzen vermittelt Wohlgefühl. Das Wohlfühl Hotel besitzt eine neue Spa mit Hallenbad, eine E-Bibliothek und die Wiesenlounge mit Butlerservice. Attraktive Angebote gibt es für alle Saisonperioden. Besonders erwähnenswert ist die hervorragende Küche (Gault Millau Haube) des Hotel Rössle, die von Spitzenkoch Martin Türtscher geführt wird. Dem Haubenkoch ist es ein besonderes Anliegen, dass immer frische, unverfälschte und regionale Produkte aus der Genussregion Paznaun auf den Teller kommen. Damit leistet er einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der heimischen Bauern und der Lebensmittelproduzenten im Paznauntal.

gehobenes Ambiente im Hotel Roessle

Geschmack bekommen die Gerichte im Rössle nicht durch Geschmacksverstärker sondern durch die Liebe zur regionalen Küche und die Kräuter aus dem hauseigenen Kräutergarten. Die Küche im Hotel Rössle harmoniert wunderbar mit einigen besonderen Weinen von vorwiegend Österreichischen Topwinzern. Der Küchenchef nimmt auch Rücksicht auf die Ernährungswünsche seiner Gäste wie z.B. glutenfreie Nahrung oder bei Laktoseintoleranz. Die Speisen und Getränke sind äußerst fair kalkuliert. Im Hotel Rössle fühlst du dich mit Sicherheit rundum wohl und wirst mit allen Sinnen von einem gut ausgebildeten Service Personal verwöhnt. Genieße einen wunderbaren und entspannenden Winterurlaub mit Skifahren in Ischgl und Galtür.

Unsere Schlemmer Tipps im Hause Rössle:

samtiges Kohlrabi-Velouté
Räucherlachs
Bergkäse-Risotto mit Speck
Kalbsrahmgulasch und die Serviettenknödel
krosse Filet vom frischen Saibling auf cremigem Püree mit lauwarmen Radicchio-Salat Marillen-Mandel-Ragout
Ein Gläschen österreichischer Spitzenwein darf nicht fehlen

Hotel Info:

Familie Türtscher
Am Dorfplatz 47
6563 Galtür bei Ischgl
Tel. (05443) 82320
info@roessle.com
www.roessle.com

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag von 11:30 -14:00 Uhr bzw. von 18:00 – 21:00 Uhr
Preis Doppelzimmer/Person € 55-164


Hinterlasse einen Kommentar

Spektakuläres Restaurant im Skigebiet Ischgl: Pardorama

Das Pardorama: Spektakuläres Berg- und Panoramarestaurant am Pardatschgrat im Skigebiet Ischgl

Hoch oben auf dem Pardatschgrat lädt dich Tirols´s imposantes Bergrestaurant Pardorama zu aufsehenerregenden Panoramablicken und leckeren Gourmet Gaumenfreuden ein. Die hochmoderne, dreigeschossige Stahl- und Glaskonstruktion (1000m² Glasfassade) dieser architektonisch außergewöhnlichen  Berghütte, beherbergt neben A-la-Carte- und Selbstbedienungsrestaurant auch Österreichs höchstgelegenen Konferenzraum. Die attraktive Location erreicht man in wenigen Minuten vom Ortszentrum Ischgl mit der 4er Gondelbahn Pardatschgratbahn A2.

Bergrestaurant Pardorama

Bergrestaurant Pardorama in Ischgl

Im Outdoorbereich der modernen Skihütte Pardorama gibt es jede Menge Liegestühle für dich. Somit kannst du das unglaubliche Panorama der Ischgler Bergwelt in vollen Zügen geniessen und eine Chillout Pause nach dem Skifahren oder Snowboarden einlegen. Besonders gut schmecken die fruchtigen Cocktails bei der Pardorama Eis Bar. Im Indoor Bereich gibt es im Erdgeschoss ein Selbstbedienungsrestaurant mit einer gigantischen Auswahl an hochwertigen regionalen Naturprodukten aus dem Paznauntal. Im zweiten Stock wird der Gaumen mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt: Garnelenpfandl, Filet von der roten Meerbarbe, Wienerschnitzel vom Kalb, Meeresfrüchtespaghetti, etc. Der Gourmethimmel in Ischgl ist mit Blick auf tiefverschneite Berge und Täler inklusive. Lass es dir schmecken und genieße die entspannende Bergwelt auf dem Pardatschgrat im Skigebiet Ischgl. Selbst Dieter Bohlen meinte: „…hmmm, Tiroler Küche? Hab selten so gut samt tollem Panorama geschlemmt und gesessen!“

Informationen zum Restaurant Pardorama in Ischgl:

– Panorama Restaurant auf 2620m Seehöhe (Pardatschgrat).

– Selbstbedienungsrestaurant mit 400 Sitzplätzen, Bedienungsrestaurant mit 170 Sitzplätzen, Kongressbereich für 150 Sitzplätze.

– Gebaut auf drei Einzelfundamente, können mit hydraulischen Pressen angehoben werden um geologische Veränderung am Berg auszugleichen.

– Architektonischer Grundgedanke: Klare nüchterne Formsprache mit Einklang der Natur, Lisenen Fassaden (bäuerliche Tradition im Paznauntal), Lärchenholzschalung, dreiseitige Glasfassade, Scraffitti Technik (traditionelle Kratzputztechnik im Paznauntal)

– 3 Geschosse mit ca. 12.000m³ umbauten Raum, Lichtdurchflutet (1000m² Glasfassade)

Bergrestaurant Pardorama in Ischgl

Bergrestaurant Pardorama in Ischgl

Bei Fragen zum Restaurant, Kongressen und sonstigen Anfragen hilft dir das Team  vom Tourismusverband Paznauntal gerne weiter. Mehr dazu auf der Homepage des TVB.

Pardorama Details:

Restaurant Pardorama
Silvrettaseilbahn AG
6561 Ischgl

Tel.: (0043) 5444 606 831
Fax: (0043) 5444 606 118

email: restaurant@silvretta.at
www.ischgl.com


Hinterlasse einen Kommentar

Bouldern im Alpinarium Galtür

Indoor Bouldern bei Schlechtwetter!

Klettervergnügen für die ganze Familie bietet die Indoor-Kletterwand im Alpinarium Galtür bei Ischgl. Das Alpinarium Galtür ist eine Symbiose aus Lawinenschutzmauer und Ausstellungsraum. Die Rückseite der Steinmauer dient auch als Kletterwand und ist durch die enorme Größe des Bauwerks die größte Outdoor-Natursteinkletterwand Österreichs.

Im Alpinarium Galtür findet man die 220 Quadratmeter große Indoor-Kletterwand. So ist auch bei Schlechtwetter und im Winter nach dem Skifahren oder Snowboarden für Kletterfreude gesorgt. Die neu gestaltete Boulderhalle im Alpinarium Galtür  bietet Klettervergnügen für Anfänger bis zum Sportkletterer. Ein tolles und unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Es werden Boulderkurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Im Café „Gefrorene Wasser“ kannst du genüsslich einen Kaffee trinken und dem Treiben an der Kletterwand zusehen.

Daten der Anlage:

Bouldern in Galtuer

Bouldern in Galtuer

Vorstieg 220 m2
17 Routen
Schwierigkeitsgrad 3 – 8
Wandhöhe max. 14,6 m
Boulder 216 m2
Outdoorbereich (nur im Sommer geöffnet)

Ausstattung:

Topropeseile
Schließfächer
Cafe/Bistro

Für Anfänger wird wöchentlich ein Schnupperkurs im Klettern angeboten. Eine Anmeldung ist dafür unbedingt erforderlich. Die Grundtechniken des Sportkletterns können in einem Einsteigerkurs „toprope“ und „indoor“ erlernt werden. Inhalt sind z.B. Partnercheck, Kletterregeln, Sichern, toprope und Vorstieg klettern. Mit Abschlussprüfung kombiniert!

Diese Kurse werden für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren angeboten. Das Team vom Tourismusverband hilft bei Fragen zu den Kursen gerne weiter. Infos dazu gibt es auf der Homepage.

Preise Indoor-Kletterwand Alpinarium Galtür:

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): € 3,–
Erwachsene: € 5,–
10-er Block: € 40,–