Ischgl News

Blog zum Skigebiet Ischgl

Harley and Snow in Ischgl: Gas geben ohne Ende!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihr mögt Motorräder? Harleys? Ihr mögt wofür diese Motorräder stehen, nämlich für Freiheit, Abenteuerlust, garniert mit einer gehörigen Portion Verrücktheit? Ihr seid außerdem auf der Suche nach einer ganz besonderen Veranstaltung, in der eure Vorliebe für Ischgl, Winter, Skifahren und eben den genialen Harleys vereint wird? Dann habe ich da was für euch: Harley & Snow! Am 31.01.2015 wird es aber die Bühne gehen.

Sofort wenn ich das Wort Harley höre, kommt mir der Film „Easy Rider“ in den Sinn. Und damit verbunden all die Freiheitsversprechungen, die mit diesem Film einhergehen. Auf der Harley sitzen, sich den Wind um die Ohren pfeifen lassen, so sein dürfen wie man eben ist und dabei den ganz besonderen Geruch einatmen, der Unabhängigkeit und das ganz große Abenteuer verspricht.

Ihr müsst allerdings gar keine Harley besitzen, um dieses ganz besondere Gefühl zu bekommen. Ihr müsst euch nur in euer Auto setzen, Begeisterung für Motorräder mitnehmen, am besten gleich mal im CD-Player im Auto „Born To Be Wild“ auflegen und euch auf den Weg nach Ischgl machen. Richtig in Stimmung kommt ihr dann in Ischgl an und könnt gleich richtig Gas geben. Tagsüber in Ischgl und abends dann bei den abgedrehten Harley-Fahrern, die doch tatsächlich mit ihren Harleys den Prennerhang in Ischgl rauf fahren. Irgendwie verrückt, jedenfalls definitiv abgedreht und alles andere als alltäglich. Genau das richtige für euch!

Ein bisschen verrückt ist das Ganze ja schon. Aber definitiv herrlich zuzusehen. Und genau das richtige für euch!

Ein bisschen verrückt ist das Ganze ja schon. Aber definitiv herrlich zuzusehen. Und genau das richtige für euch!

So kann euer Tag in Ischgl aussehen…

So, ihr seid jetzt also endlich gut in Ischgl angekommen. Im Auto habt ihr zusammen mit euren Freunden lauthals ein paar alte Rockhits mit gegrölt und euch so schon mal auf Party und einen erstklassigen Event in Ischgl eingestimmt. Zuerst einmal kommt ihr in einem Hotel oder einer Unterkunft an, die wie maßgeschneidert für euch als Gruppe ist. Danach wartet auch schon das Skigebiet in Ischgl auf euch, das mit Superlativen wirklich nicht geizt. Schließlich bekommt ihr es hier mit einem der größten zusammenhängenden Skigebieten Tirols zu tun. Hier könnt ihr also auf den Brettern, die die Welt bedeuten so richtig Gas geben und auch schon mehr als nur einen Hauch von Freiheit verspüren, wenn ihr die Skipiste hinunter wedelt.

Harley? Schnee? Ischgl? Ein paar wilde Jungs? Das passt hervorragend zusammen!

Harley? Schnee? Ischgl? Ein paar wilde Jungs? Das passt hervorragend zusammen!

Danach bleibt noch ein wenig Zeit für Aprés Ski. Ganz einfach weil dafür IMMER Zeit bleiben muss. An dieser Stelle findet ihr ein paar hervorragende Möglichkeiten, nach dem Skifahren noch ein wenig mehr in Stimmung zu kommen. Zusammen mit Freunden feiert es sich einfach am besten. Und die Leute in Ischgl sind, das kann ich euch garantieren, einfach gut drauf. Mehr als gut sogar. Ich würde sagen: In absoluter Partylaune. Wer noch nicht in Partylaune ist der wird hier definitiv angesteckt. Probiert es doch einfach mal aus!

Danach nichts wie ab zum Prennerhang! Um 18:00 geht es dort los und all die jungen und weniger jungen Wilden mit ihren Harley warten schon darauf den Hang zu bezwingen! Der Hang befindet sich bei der Talstation der 3-S Pardatschgratbahn. Ist also definitiv nicht zu verfehlen. Der 2. Lauf findet um 20:30 statt, die Preisverteilung dann um 23:30 im Club Madlein. Dort wurde auch schon die eine oder andere Party gefeiert, zumal ihr es hier mit einem Club zu tun bekommt, dessen ehemaliger Name „Pacha“ wie Musik in den Ohren von Feierwütigen wie euch klingt. Ich bin jedenfalls sicher, dass sich da die Nacht zum Tag machen lässt und sich die Partylaune definitiv sogar noch steigern lässt.

Kurzum: In Ischgl und rum um das Event Harley & Snow lässt sich auf allen Ebenen Gas geben: Zuerst auf der Piste, dann könnt ihr anderen Leuten auf ihren Harley zusehen, wie sie so richtig Gas geben und danach steht einer Nacht, in der ihr mit dem einen oder anderen nichtalkoholischen Getränk so richtig Gas gebt nichts mehr im Wege. Auf geht´s. Legt euch jetzt schon mal „Smoke On The Water“ oder, noch passender, „Speed King“ von Deep Purple auf. Und schon wandern eure Gedanken nach Ischgl zu der anstehenden Veranstaltung „Harley and Snow“.

Skiverleih Gruppen-Rabatt

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.